Die Hoffnung ist Orange

Wie jedes Jahr fand am Samstag vor dem 1. Advent die Orangenaktion statt.

Viele TeilnehmerInnen aus der Buben- und Mädchenjungschar schwärmten in ihren orangenen Shirts in Denkendorf aus, um die leckeren Orangen unter die Leute zu bringen.

Die dadurch eingenommenen Spenden beliefen sich hier auf eine Rekordsumme von 4.010,06 €. Insgesamt wurden im Landkreis Esslingen 30.623,76 € gespendet. Das Geld kommt der Organisation CMI e.V. in Kenia zu Gute, die damit den Aufbau des Sambocho-Health-Centre  (https://www.cmi-online.info/gesundheitszentrum) unterstützt.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich auch dieses Jahr wieder so reichlich mit Orangen eingedeckt,  großzügig gespendet und somit anderen Menschen Hoffnung geschenkt haben!

Einmal im Jahr ist die Farbe der Hoffnung  nicht Grün sondern Orange!

Die MitarbeiterInnen der Jungschar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.