Altkleidersammlung am 19.10.2019

Am Samstag, den 19.10. trafen sich 22 Helfer mit 5 Fahrzeugen um die bereitgelegten Altkleider in Denkendorf einzusammeln. Nach einer Andacht über Johannes 15, 1-6 . Thema war der Weinstock und der Rückschnitt des Weinstockes in seiner Ruhephase, ging es nach Gebet und der Gruppeneinteilung bei leicht regnerischem Wetter auf die Fahrt durch die Denkendorfer Straßen um die bereitgestellten Säcke einzusammeln. Trotz schlechter Wettervorhersage wurden wir nicht richtig nass, da es während der gesamten Sammlung nur zeitweise sehr leicht regnete. Da heute zur selben Zeit der Ski Basar die Artikel annahm, mussten wir mit ein wenig Verkehr und der Position des LKW kämpfen, um diesen beladen zu können. Um 12:30 war dann auch das letzte Fahrzeug fertig. Wir schlossen dann die Sammlung mit einem gemeinsamen Mittagessen mit Kaffee und Lebkuchen ab , das von 2 weiteren Helferinnen liebevoll im CVJM Vereinhaus zubereitet wurde. Dort konnten sich die Helfer dann wieder aufwärmen und stärken. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfern für Ihren Einsatz bei der Altkleidersammlung und an die Denkendorfer Einwohner für die bereitgestellten Altkleider. Der Erlös kommt der Jugendarbeit des CVJM zugute. Ein besonderer Dank an die Firmen Grammlich Forstservice und GALA Bau, Gemüsebau Hemminger, Malerwerkstätte Hübsch und Vogt, Westermann Innenausbau und die Gemeinde Denkendorf für das überlassen der Fahrzeuge, ohne diese Unterstützung könnten wir die Sammlung nicht durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.