Alle Beiträge von admin

Kinderbibeltage 2022 – Echt stark dieser Jesus

Echt stark-dieser Jesus Unter diesem Motto durften wir Anfang November nach 2 Jahren Pause endlich wieder die Türen des CVJM-Vereinshauses öffnen! Schon beim Betreten des Saales und dem Anblick der Dekoration, der aufgestellten Schrannen und der großen Bühne sind viele Erinnerungen an die vergangenen Kinderbibeltage wieder aufgekommen. Und nicht nur Erinnerungen, sondern auch große Vorfreude!

Mit 120 angemeldeten Kindern und 70 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen konnten wir zusammen wieder wie gewohnt von Gott hören, zusammen spielen, in verschiedenen Klassengruppen uns miteinander austauschen und in den angebotenen Workshops kreativ und aktiv werden. Die Kinderbibeltage haben von Donnerstag, 03.November bis Samstag, 05. November im CVJM Vereinshaus stattgefunden. Am 06.November fand dann gemeinsam mit den Eltern, Geschwistern, Freunden und Bekannten der Abschlussgottesdienst statt. Die Kirche war bis auf den letzten Platz belegt. Echt stark!

Das Motto „Echt stark-dieser Jesus“ hat sich dabei durch die kompletten 3 Tage und den Abschlussgottesdienst in der Auferstehungskirche gezogen. Damit waren jedoch nicht etwa Muskeln oder Kraftsport gemeint, sondern die starke Persönlichkeit von Jesus und sein Handeln. Im Theaterstück konnte man sozusagen „live“ dabei sein, wie Jesus Kranke heilt, für jeden ein offenes Ohr hat und sogar Tote zum Leben erweckt. Er freut sich, wenn wir zu ihm kommen und ihm zuhören, so wie Maria das damals gemacht hat.

     

Gemeinsam haben wir viele tolle Lieder gesungen, die auch heute noch als Ohrwurm im Kopf schwirren – begleitet von der jüngsten Band, die es jemals bei den Kinderbibeltagen gab.

In den Workshops wurde fleißig gebastelt, genäht, geklettert und getanzt. Zudem konnten die Kinder in der Schokoladenwerkstatt selber Schokolade herstellen, in der Elektrowerkstatt basteln oder sich draußen beim Geländespiel oder den Ballspielen austoben. Trotz teils schlechtem Wetter am Vormittag und Mittag konnten alle Aktionen draußen ohne Regen stattfinden, woran wir wieder einmal die Größe und Macht Gottes gesehen haben. Echt stark! Gestärkt wurden wir alle täglich durch einen liebevollen Imbiss. Wer Gott besonders nahe sein mochte, hatte die Möglichkeit im „Zelt der Begegnung“ zu Ihm zu Beten oder seine Sorgen abzulegen.
Insgesamt konnten wir eine sehr gesegnete Zeit erleben, in der wir alle wieder ein kleines bisschen mehr von diesem Starken Jesus gelernt haben. Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben, dass die Kinderbibeltage dieses Jahr wieder stattfinden konnten! Ihr seid echt stark!

Abenteuer Missionsflugdienst

Flugzeuge in der Mission, ist das nicht Luxus? So könnte sich der eine oder andere fragen. Doch mit dem Einsatz von Kleinflugzeugen können geographische und politische Barrieren in Entwicklungsländern überwunden werden, die sonst nur schwer zu bewältigen sind. In diesem Vortrag berichte der ehemalige Missionspilot Achim Appel von der Missionsfluggesellschaft MAF (Mission Aviation Fellowship) und seinen Erfahrungen in Zentralafrika. Dabei werden Themen angesprochen wie „Flugzeuge als ein Segenswerkzeug in der Mission“. „Missionsfliegerei – eine Möglichkeit, Gott durch technische Gaben zu dienen“ und „wie werde ich Missionspilot“

Der Referent: Achim Appel ist Deutscher und hat seine Frau Lhaki, die aus Hongkong stammt, auf einer Bibel- und Flugschule in Kanada kennengelernt. Gemeinsam waren sie bei MAF über acht Jahr in Uganda stationiert, um Menschen in ihrer körperlichen sowie geistlichen Not zu helfen. Nach Afrika hat sich ihr Aufgabenfeld ganz geändert uns sie versuchen zur Zeit, Fernostasiaten im Stuttgarter Raum zu erreichen.

Freitag, 11. November 2022, 20 Uhr, CVJM-Vereinshaus

Arbeits – und Putzeinsatz am 12.11.2022

Unser nächster Arbeits- und Putzeinsatz im und ums Vereinshaus findet am Samstag den 12.11.22 ab 8.00 Uhr statt.

Das ganze Haus wird wieder auf Vordermann gebracht. Bringt dazu am besten euer eigenes Putzmaterial mit.

Ebenso stehen kleinere Reparaturen in und um das Haus an.

An dem Samstag soll aber nicht nur gearbeitet werden. Es gibt ein leckeres Vesper und Mittagessen zum Kräftetanken und genügend Zeit für den Austausch.

Wir würden uns freuen, wenn sich viele Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Arbeiten einfinden.

Kinderbibeltage 2022 – Herzliche Einladung

Wir freuen uns sehr das wir in diesem Jahr die Kinderbibeltage wieder im CVJM-Vereinshaus durchführen können. Sie finden von Donnerstag, 3. 11. bis Samstag, 05. 11. 2019, jeweils ab 14.00 Uhr statt. Der Abschlussgottesdienst ist am Sonntag, 06. 11. um 10.30 Uhr in der Auferstehungskirche.

Unser Thema: Echt stark dieser Jesus

Teilnehmen dürfen alle Schüler der Klassen 1 bis 6. Wenn du dabei sein willst, dann melde dich
(Anmeldung Klasse 1 und 2)
(Anmeldung Klasse 3 bis 6)
bis zum 19.10. mit einem Unkostenbeitrag von 10 € bei GRAMMLICH (oberer Briefkasten), Uhlandstr. 42, 73770 Denkendorf an,

Veranstalter sind: Evangelische Gesamtkirchengemeinde und der CVJM Denkendorf.

Was hast du mir zu sagen? – Fruchtbares Miteinander der Generationen

Viele Menschen lassen sich nicht gerne etwas sagen. Wissen wir nicht selbst genug? Brauchen wir wirklich jemanden, der uns gute Ratschläge erteilt? Und: Aus Fehlern wird man doch klug, oder?
Als Menschen haben wir jedoch die Möglichkeit, auch aus den Fehlern – und von den Erfahrungen – zu lernen, die andere gemacht haben.
Jede Lebensphase hat ihre Chancen und ihre Krisen und so können die Jüngeren von den Älteren und die Älteren von den Jüngeren profitieren. Das gilt auch für Erfahrungen, die man mit Gott gemacht hat.
Hier stellt uns die Bibel sogar in die Verantwortung: Wir sollen sie nicht für uns behalten. Und das wird der Referent sicher auch nicht tun.

Der Referent: Kurt Schneck
wurde 1950 in Linz (Österreich) geboren. Er ist ausgebildeter Lehrer, verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.
Die meiste Zeit seines Lebens arbeitete er als Referent und Lehrer der Bibelschule auf Schloss Klaus, einem Freizeitheim der Missionsgesellschaft Fackelträger. Viele Jahre hatte er dort die geistliche Leitung inne und war später auch für die Gesamtleitung der Bibelschule mitverantwortlich. Inzwischen ist er im Ruhestand, aber weiterhin zu geistlichen Diensten unterwegs, weil es ihm wichtig ist, „.. dass Christus in euch Gestalt gewinnt.“

Freitag, 07.Oktober 2022, 20 Uhr, CVJM-Vereinshaus

Der Bibelraucher

Härtetest, schon als Baby: von der Mutter ausgesetzt, vom Vater ins Heim abgeschoben. Von Heim zu Heim verfrachtet, keiner wurde mit ihm fertig. Als Jugendlicher stiehlt er ein Auto und haut ab, dann fährt er einen Mann tot. Jugendarrest, Gerichtssaal, Bewährung – der gewohnte Lebensrhythmus von Wilhelm Buntz. 1983: In einer Zelle greift Buntz zur Bibel. Er liest eine Seite, reißt sie heraus, rollt sich eine Kippe. So qualmt er sich bis zum Neuen Testament. Da packt ihn der Text. Gott sagt: „Ich bin treu wie ein liebender Vater.“ Ist das möglich? Noch im Knast gibt Buntz diesem Gott eine Chance und merkt schnell: Das Leben mit Gott ist auch knallhart. Knallhart voller Wunder. 148 Straftaten 148 Tattoos. Und trotzdem er bringt sein Leben in Ordnung.
Viele kennen Wilhelm Buntz nur als den Bibelraucher. Doch seine Geschichte geht tiefer als in die Lunge: Sie berührt unser Herz.

Der Referent: Wilhelm Buntz Nach einer schwierigen Kindheit und einer kriminellen Laufbahn kommt Wilhelm Buntz in den Knast. Doch dann begegnet der Totschläger Gott und wird zum Verkündiger des Evangeliums. Wilhelm Buntz wohnt in der Nähe von Freiburg. Mit seiner fesselnd erzählten Lebensgeschichte bringt er immer wieder junge Leute ins Nachdenken und erreicht viele Zeitgenossen, die sonst wenig mit Gott und der Kirche „am Hut haben“.

Freitag, 01.Juli 2022, 20 Uhr, CVJM-Vereinshaus

The Spirit of Gospel – Bekannte Songs und ihre Botschaft –

Gospelmusik, eine christliche Stilrichtung in der Musik, ist immer noch angesagt. Entsprechende Chöre haben regen Zulauf, Konzerte sind meist sehr gut besucht. Mitreissende und einfühlsame Texte und Melodien begeistern. Die Musik selbst passt in keine Schublade und hat scheinbar keine Grenzen, deshalb ist sie auch bei Alt und Jung gleichermassen beliebt. Allerdings kennen nur wenige die Geschichte, die dahinter steht. Welche Wurzeln hat diese Musik, die vor etwa 200 Jahren in Amerika entstand? Der Referent erzählt die spannende Entstehungsgeschichte bekannter Gospellieder anhand von Hörbeispielen.

Der Referent: 55 Jahre alt, verheiratet, 3 Kinder Viele Jahre Gemeindepfarrer in Sielmingen, seit 2021 Pfarrer an der Stadtkirche in Nagold, Codekan im Kirchenbezirk CALW/Nagold, Mitglied der Landessynode

Freitag, 03.Juni 2022, 20 Uhr, CVJM-Vereinshaus

Kinderbibeltage 2022 – Einladung zur Mitarbeit

wir möchten euch einladen bei den Kibita 2022 mitzuarbeiten, auch wenn es noch eine Weile dauert bis zu den Herbstferien.

Unter dem Thema „echt STARK- dieser Jesus“ wollen wir vom 03.-05.11.2022 wieder unter dem bekannten Kibita Konzept die Türen öffnen.
Am Sonntag 06.11.2022 findet ein großer Abschlussgottesdienst statt.

Auch in diesem Jahr werden wir spontaner und flexibler, bis zum Beginn der Kibita, planen und gegebenenfalls umplanen müssen. Wir dürfen aber im Vertrauen zu unserem Vater im Himmel gewiss sein, dass wir für die Kids etwas tolles auf die Beine stellen können.

Meldet euch doch bitte baldmöglichst, ob ihr dabei sein könnt und gebt die Einladung an eure Familienmitglieder weiter, falls sie diese nicht selbst bekommen haben – Danke!
Ihr dürft gerne noch weitere Leute zum Mitmachen einladen, denn ihr wisst ja, dass es ohne viele engagierte Menschen nicht möglich wäre.

Der Vorbereitungssamstag wird am 24.09.2022 ca. von 9.00- 15.00 Uhr stattfinden. Bitte haltet euch diesen Tag frei, da wir uns am Vorbereitungssamstag als Gemeinschaft kennenlernen und ihr viele wichtige Infos bekommt.

Eine schöne und gesegnete Sommerzeit wünschen euch
Elina, Theresa, Daniel, Sandra, Miri und Judith